Flugplatzbau mit TERRA-GRID E 35 Paddockplatten

Verbessertes Rollverhalten & kürzere Startstrecke = mehr Sicherheit

TERRA-GRID E 35

Durch TERRA-GRID E 35 erhalten Sie eine befestigte Landbahn, die sich durch verbessertes Rollverhalten der Flugzeuge, kürzere Startstrecke und das Verhindern des Versinkens bei schlechter Witterung auszeichnet.

Außerdem lassen sich Sicherheitsstreifen, Taxiways oder Parking area ohne eine Versiegelung des Untergrundes aufwerten. Im Segelflug können Seilrückholflächen befestigt werden.

Eine geschlossene Fläche von unter 50 % und die Belastbarkeit mit 160 t/m² ermöglichen im Flugsport vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Parkplätze und Zufahrten zu Hangars können begrünt werden.

Einsatzbereiche von TERRA-GRID im Flugplatzbau

TERRA-GRID Paddockmatten finden vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Flugplatzbau:

  • Start- und Landebahnen
  • Sicherheitsstreifen
  • Taxiway
  • Helipad
  • Tankstelle
  • Parking Area
  • Seilrückholstrecken für Segelflugplatz

Die Vorteile von TERRA-GRID E 35 Paddockmatten zur Landebahnbefestigung

  • Vorteile von TERRA-GRID E 35
    Vorteile von TERRA-GRID E 35
    • Die Fläche ist befestigt und befahrbar, aber nicht versiegelt
    • Sicher starten, auch bei Nässe
    • Verlängerte Flugsaison
    • Weniger Spritverbrauch auch beim Start
    • Kürzerer Startweg
    • Vermeidet Schlamm auf den Rollwegen, kein Einsinken der Flugzeuge

    TERRA-GRID E 35 ist das perfekte Produkt, um den Flugzeugen auf Ihrem Flugplatz einen optimalen Untergrund zu bieten.

TERRA-GRID E 35 verlegt auf Runway und Taxiway

Flugplatz Bayer Leverkusen

Verlegung von TERRA-GRID E 35 auf der Runway von EDKL.

Taxiway mit TERRA-GRID E 35

Neuer Taxiway mit TERRA-GRID E 35 von novus-HM

Klicken Sie sich auch durch unsere weiteren Anwendungsbeispiele für Terra-Grid E 35 im Flugplatzbau, z.B. der komplette Neubau eines Flugplatzes.

Zubehör zu TERRA-GRID E 35

Zugelassen vom Bundesamt für Zivilluftfahrt

Markierungen zum Einbau in TERRA-GRID E 35

Zur klaren Abgrenzung von Flächen und Bereich gibt es unsere Markierungen zum Einbau in TERRA-GRID E 35. Den Farbwünschen sind keine Grenzen gesetzt. Die Standardfarben sind Weiss und Gelb.

Big Marker für TERRA-GRID

Für die Markierungen von Landebahnen, entsprechend der Vorschriften auf Graspisten (ICAO Anhang 14), kann mit Hilfe unserer Big Marker problemlos erfolgen.

Die Flächen werden mit TERRA-GRID E 35 Paddockplatten befestigt. Die Big Marker können Ziffern und Zahlen in der vorgeschriebenen Größe darstellen. Die Oberfläche ist geschlossen, der Grasbewuchs wird verhindert.

Die Farbe der Big Marker werden entsprechend den gültigen Vorschriften für Landebahnmarkierungen ausgeführt.
Unsere Big-Marker sind vom BAZL zugelassen.

  • Markierungsstopfen
    Markierungsstopfen

    Zusätzlich bieten wir zur Markierung unsere Stopfen in verschiedenen Farben an.

    Die Markierungsstopfen kommen zum Einsatz bei:

    • Parkplätzen
    • Center-Lines
    • Taxiway
    • Helipads
    • u.v.m.

Informationen zu Größen, Material und Plattenmaße von TERRA-GRID E 35 finden Sie in unserer Produktbeschreibung.